November 7, 2018

September 8, 2017

May 31, 2017

February 7, 2016

Please reload

Aktuelle Einträge

Hochzeit von Carina & Philipp

June 30, 2016

Ein Hochzeitspost ist schon längst überfällig. Besonders jetzt in der Hochsaison, wo schon wieder so viele wunderbare Hochzeiten an mir vorbei geflogen sind. Ich zeig euch heute Eindrücke von der wunderbaren, DIY Hochzeit von Carina & Philipp. 

 

Ich hab die beiden letzten Herbst bei den Kärntner Hochzeitstagen in Velden kennengelernt. Sie waren das allererste Paar, das zu meinem kleinen, bescheidenen Stand kam und meine Bilder durchblätterte. Umso mehr hab ich mich gefreut die beiden dann im Mai nochmal für ein Engagement Shooting, kurz vor der Hochzeit zu treffen. 

 

Es war meine allererste Hochzeit bei der absolut gigantischen Location, der Stiftschmiede in Ossiach am See. Carinas Pronovias Kleid hatte sie bei Udine im Mira Mode gekauft. Die Blumen waren von Blumen Moser in Villach.

 

Als Hochzeitsfotografin blutet mein Herz ja sowieso schon für schöne Kleider, die Deko, und alles romantische an dem Tag. Aber diese Hochzeit war wirklich eine der besondersten, die ich jemals begleiten durfte. Ich musste beim First Look selbst mitweinen, als Philipp seine Braut zum ersten Mal sah und ihr den Brautstrauss überreichte. Und das waren definitiv nicht meine Schwangerschaftshormone. Es hat einfach alles gestimmt. 

Ich kann es auch gar nicht in Worten fassen, wie gechillt die beiden waren. Ich fragte Carina, wie lang sie denn am morgen schon für die Frisur und Make up auf war, da antwortete sie: "Ach, nicht so lang. Ich wusste bis heute noch nicht mal was ich mit meinen Haaren machen würde." Sie hat sich die Frisur und das Make up nämlich selbst gemacht. Sie hatten so eine Ruhe und Gelassenheit, und haben den Tag miteinander und ihren Gästen einfach so genossen. Und ich gleich mit dabei. 

 

Es gab viele kleine Details die mir von diesem Tag im Gedächtnis bleiben werden. Es war nicht nur wunderschön anzusehen, sondern auch wunderschön für die Seele. Während der Trauung in der Kirche in Bodensdorf merkte Philipp, dass sein Hocker etwas weit von Carina entfernt stand. Ich konnte diesen süssen Moment einfangen, wo er ihr näher rückte. Seht selbst.. 

Es gab dort auch musikalische Begleitung. Nachdem fast alle Gäste schon draussen waren, und dem Brautpaar dort gratulierten, die zwei jungen Musiker drin noch weitersagen, entschlossen sich Carina und Philipp nochmal hinein zu gehen um das Lied zu Ende zu hören. Dort standen sie dann und genossen den Moment. 

 

Natürlich sieht man als Fotograf so viele kleine Details. Bei dieser Hochzeit hab ich nicht nur viel äusserlich Schönes gesehen, sondern wurde auch von der absolut lieblichen Atmosphäre berührt, die das Brautpaar ausstrahlte. 

 

Um diesen Tag in einem Satz zusammen zu fassen, hat es mein Schatz wohl am besten getroffen...

Abends im Bett ließ ich den Tag nochmal revue passieren und erzählte meinem Mann von all den besonderen Momenten, die mich bewegten. Er sagte darauf zu mir mit Tränen in den Augen: "I already love this couple. though I don't even know them".